Vorstellung: Kinderturnen

Logo Kinderturnen

©Deutscher Turner-Bund

Ein Sport für Kinder ab 1 Jahre.

 

Im Kinderturnen geht es um die Förderung motorischer Grundlagen und die Freude an der Bewegung. Es versteht sich nicht als Heranführung an den Leistungssport oder als Talentsuche und ist nicht zu verwechseln mit Gerätturnen für Kinder oder Kunstturnen. Es geht vielmehr darum, Kindern ein Gefühl für den eigenen Körper und für Bewegung zu vermitteln. Kinderturnen bildet somit eine ideale Grundlage für jeden Sport, den ein Kind später einmal betreiben möchte.

Eintrittsalter: ab ca. 1 Jahr
Zeitaufwand: ca. 1 Stunde pro Woche.
jährliche Kosten: ca. 60 bis 150 Euro im Jahr.
Vereinssuche über Vereinscheck.de.

Warum sollte man nun ausgerechnet diesen Sport betreiben?
Bewegung ist eines der Grundbedürfnisse von Kindern und für ihre gesamte Persönlichkeitsentwicklung unerlässlich. Es ist bekannt, dass das Bewegungsverhalten nicht nur die motorische- und körperliche Entwicklung von Kindern beeinflusst, sondern auch die emotional-psychische-, die sozialesowie die Wahrnehmungsentwicklung. Selbst die geistige Entwicklung vollzieht sich im Kindesalter hauptsächlich über Bewegungs- und Wahrnehmungsprozesse.

Bewegungsreize unterstützen direkt die Entwicklung und die Vernetzung des Nervenssystems. Auf diese Weise wird eine Kommunikation zwischen verschiedenen Bereichen im Gehirn, die Voraussetzung für das Denken, erst möglich. Leider werden die Bewegungsmöglichkeiten im Alltag unserer Kinder immer weniger: Häufig werden sie mit dem Auto in Kindergarten, Schule oder zu Freizeitaktivitäten gefahren, es gibt
in ihrem Wohnumfeld immer weniger Raum zum spontanen Spielen und Bewegen, sie verbringen viel Zeit vor Fernseher oder Computer.
Haltungsschwächen und -schäden, Übergewicht, Herz-Kreislauf Erkrankungen, psychosozialen Verhaltensauffälligkeiten sowie muskuläre Schwächen und Koordinationsprobleme sind nur einige der Probleme, die als Folgen von Bewegungsmangel genannt werden können.

Kinderturnen bietet in einer immer bewegungsärmeren Umwelt unseren Kindern die Bewegungs- und Erfahrungsräume, die sie für ihre ganzheitliche gesunde Entwicklung benötigen. Deshalb ist das Kinderturnen ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des Deutschen Turner-Bundes und seiner eigenständigen Jugendorganisation, der Deutschen Turnerjugend.

Mehr zum Thema Kinderturnen (wie viele Vereine gibt es, wo kann man den Sport betreiben, wie Erfolgreich ist der Sport, kann man Profi werden uvm.) findet ihr bei uns hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.