Vorstellung: Handball

©DOSB/Sportdeutschland

Ein Sport für Kinder ab 4 Jahren.

 

Bei Handball gibt es neben dem bekannten Hallenhandball, gibt es noch das früher weiter verbreitete Feldhandball und das sich im Aufschwung befindende Beachhandball. Handball entstand gegen Anfang des 20 Jahrhunderts und war zunächst konzipiert als ein Sport für Mädchen, die sich so den kampfbetonteren Sportarten nicht widmen mussten. Schnell wurde der aber auch für Jungen entdeckt und attraktiv.

Neben dem Feldhandball entwickelte sich Hallenhandball rasch zu einer beliebten Variante, da man nicht mehr abhängig von Wetter und Klima war. Die Aufnahme des Hallendhandballs in das olympische Programm 1972 war letztlich der Durchbruch dieser Variante des Sports gegenüber des Feldhandballs. Bereits 1976 wurde auch Frauenhandball Teil des olympischen Programms.

Eintrittsalter: ab 4 Jahren
Zeitaufwand: ca. 4 bis 6 Stunden pro Woche.
jährliche Kosten: ca. 100 bis 200 Euro im Jahr.
Vereinssuche über die Landesverbände
Weitere Infos zum Handball bei Tinongo
Videos zum Handball bei Tinongo

Warum sollte man nun ausgerechnet diesen Sport betreiben?
Vielseitige Ausbildung in konditionellen und koordinativen Bereichen, die eine besondere Edukation von social skills und motorischen Eigenschaften. Spannung, Action, viele Ballkontakte, viele Aktionen und Tore.

Mehr zum Thema Handball (wie viele Vereine gibt es, wo kann man den Sport betreiben, wie Erfolgreich ist der Sport, kann man Profi werden uvm.) findet ihr bei uns hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.