Vorstellung: Curling

©DOSB/Sportdeutschland

Ein Sport für Kinder ab 5 Jahren.

 

Curling ist ein sehr alter Sport, der wohl bereits im späten Mittelalter entstanden ist. Der älteste bekannte Spielstein, der „Stirlingstein“, stammt aus dem Jahre 1511. Das Wort „Curling“ stammt vom englischen „to curl“ ab, was so viel bedeutet wie „drehen“. Die Steine drehen sich bei ihrem Weg auf dem Eis um die eigene Achse, weshalb dieser Begriff natürlich nahe liegt.

Besonders in Kanada erfreut sich dieser Sport großer Beliebtheit und ist dort weit verbreitet. Mittlerweile spielt man Curling aber weltweit und seit 1998 ist Curling auch Teil des olympischen Programms.

Eintrittsalter: ab 5 Jahren
Zeitaufwand: ca. 3 bis 8 Stunden pro Woche.
jährliche Kosten: ca. 100 bis 400 Euro im Jahr.
Vereinsübersicht
Weitere Infos zum Curling bei Tinongo

Warum sollte man nun ausgerechnet diesen Sport betreiben?
Den perfekten Stein durch Teamleistung zu spielen.
Teamwork, Strategie, Präzision, Respekt, Anerkennung, Fitness, Kennenlernen neuer Kulturen und Menschen, Freundschaften bestehen über Grenzen hinweg für ewige Zeit.

Mehr zum Thema Curling (wie viele Vereine gibt es, wo kann man den Sport betreiben, wie Erfolgreich ist der Sport, kann man Profi werden uvm.) findet ihr bei uns hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.