Faustball

©DOSB/Sportdeutschland

Hier findet ihr alle relevanten Infos zum Faustball. Ist Faustball der richtige Sport für mein Kind? Ab wann kann man mit Faustball beginnen und welche Kosten und welcher Zeitaufwand kommt auf mich zu?

Was ist Ziel beim Faustball?

Faustball hat die gleiche Spielidee wie Volleyball. Allerdings darf der Ball zwischen jeder Berührung einmal den Boden berühren und das Feld ist entsprechend größer. In einer Mannschaft stehen 5 Spieler + Auswechselspieler. Faustball wird nach Sätzen bis 11 gespielt.

 

Warum sollte man Faustball spielen?

Faustball ist ein verletzungsfreier Sport und kann von 8 bis 80 Jahren betrieben werden.
Faustball ist nicht so verbreitet wie z.B. Fußball. Damit ist die Chance entsprechend größer, sich bei qualifiziertem Training für höhere Meisterschaften zu qualifizieren, bis hin zur Deutschen Meisterschaft. Im Jugendbereich sind Auswahlmannschaften der Bundesländer in den Altersklassen U14, U16 und U18 bei Jungs und Mädchen ein begehrter Anreiz. Diese Mannschaften treten national und international an.

 

Allgemein

Ab welchem Alter ist es sinnvoll, mit Faustball anzufangen?

Offiziell ist die jüngste Altersklasse U8. In der Praxis beginnen die Vereine aber den Ligaspielbetrieb in U10 oder U12. Faustball wird als Hallenfaustball und Feldfaustball im gleichen Regelbetrieb betrieben.

Wie ist die Verteilung Jungen/Mädchen?

U8 und U10 spielen generell als Mixed-Teams. U12 wird in den meisten Bundesländern Mixed gespielt. Einige wenige Bundesländer teilen aber hier auch schon männlich und weiblich auf. U14, U16 und U18 spielen genrell männlich und weiblich getrennt. Es ist aber erlaubt, dass in den Jugendklassen Mädchen auch bei den Jungs eingesetzt werden dürfen.

Betreiben Jungen und Mädchen Faustball gemeinsam?

Die meisten Vereine haben gestalten ihren Trainingsbetrieb für Jungs und Mädchen gemeinsam. Der Ligaspielbetrieb ist getrennt. Meisterschaften finden für Jungs und Mädchen in der Feldrunde gemeinsam statt. In der Hallenrunde werden Meisterschaften aus Kapazitätsgründen getrennt ausgerichtet.

 

Zeitaufwand

Wie viele Stunden wird Faustball pro Woche etwa in Anspruch nehmen?

allgemein: Training + Meisterschaftsspielbetrieb +~ 5 bis 7 Stunden (ohne Fahrzeiten)
Bundesliga: Training + Meisterschaftsspielbetrieb +~ 10 bis 15 Stunden (ohne Fahrzeiten)

Wie oft wird trainiert?

Jugendbereich: Training 1x bis 2x pro Woche + Meisterschaftsspielbetrieb am Wochenende
Erwachsene: Training 1x bis 2x pro Woche + Meisterschaftsspielbetrieb am Wochenende
Leistungssport: 3x bis 4x pro Woche + Meisterschaftsspielbetrieb am Wochenende
Faustball wird als Hallenfaustball und Feldfaustball betrieben. Es gibt pro Jahr deshalb 2 Saisons, die jeweils einen kompletten Spielbetrieb bis hin zu internationalen Meisterschaften austragen.

Wird Faustball das ganze Jahr betrieben oder gibt es Pausen?

Feldsaison: Mai bis September
Hallensaison: November bis März

Ab welchem Alter gibt es Wettkämpfe?

Offiziell ab U8
Praktisch ab U10

Wie viele Wettkämpfe finden in etwa statt?

Offiziell ab U8
Praktisch ab U10

Wie weit sind die Anfahrten zu Wettkämpfen?

Der Basisspielbetrieb findet in aller Regel in Kreisen oder Bezirken statt. Die Struktur sieht höherklassiger Ligen sieht folgendermaßen aus: 1. Bundesliga / 2. Bundesliga / Verbandsliga / Landesliga / Bezirksliga / Kreisligen.

Wie sehr kann/muss man sich als Eltern einbringen?

Eltern sind als Helfer gern gesehen. Manche Eltern integrieren sich auch in der Form, dass sie das Training mitgestalten. Eltern werden auch als Fahrer zu Auswärtsspielen benötigt. Aktuell plant der Faustballverband für Eltern eine Betreuerschulung, damit erfahren, wie ein Heimspieltag ausgerichtet wird, oder was erforderlich ist, wenn Eltern Jugendliche zu einem Auswärtsspieltag fahren.

 

Kosten

Wie hoch sind in etwa die Mitgliedsbeiträge ungefähr?

Für Faustball wird in den Vereinen der Mitgliedsbeitrag erhoben. Zusätzlicher, sportspezifischer Beitrag wird normalerweise nicht erhoben. Meldegelder werden von den Vereinen gezahlt. Trikots und Bälle stellen ebenfalls die Vereine. Kann variieren zwischen 50 und 150 Euro im Jahr.

Welche Ausrüstung muss man selbst besorgen und was kostet diese?

Eltern müssen für Sportschuhe Feld und Halle aufkommen.

Wie oft wird neue Ausrüstung benötigt?

Schuhe können mehrere Jahre benutzt werden. Jugendliche wachsen schneller aus ihrer Schuhgröße heraus, als Schuhe abgetragen werden.

 

Verbreitung

Wie viele Vereine gibt es?

ca. 500 Vereine in Deutschland

Gibt es eine Übersicht über alle Faustball-Vereine?
Über das Portal für den Ergebnisdienst, aufgeteilt nach Bundesländern. So kann man auch herausfinden, wo in der Umgebung Faustball angeboten wird.

Wie viele Mitglieder gibt es?

Vereine: ca. 400
Sportler: ca. 20.000
Mannschaften: ca. 3.000

 

Karriere

Gibt es eine Nationalmannschaft?

Männer, Frauen, Junioren, U18M, U18W

Wie gut ist die Nationalmannschaft?

Faustball ist die erfolgreichste Sportart in Deutschland. Aktuell hat Deutschland alle internationalen Titel der Nationalmannschaften gewonnen:
Männer: Weltmeister Worldgames Sieger, Europameister
Frauen: Weltmeister, Europameister
Junioren: Europameister
U18M: Weltmeister, Europameister
U18W: Weltmeister, Europameister
TSV Pfungstadt ist Weltpokalsieger der Vereinsmannschaften.

Ist Faustball olympisch?

Nein, aber eine Worldgames Sportart.

Kann man Profi werden?

Nein.
In der Bundesliga wird aber auf dem Niveau von Profis trainiert und gespielt.

 

Gesundheit

Wie hoch ist das Verletzungsrisiko?

Faustball ist kein Kontaktsport und aus dieser Sicht ohne Verletzungsrisiko. Faustball darf man aber auch generell als verletzungsarm bezeichnen.

Welche Verletzungen sind typisch?

Hautabschürfungen auf dem Rasen bei Trockenheit. Aber ein guter Sportler kann auch bei diesen Bedingungen Verletzungen entgehen. Knieschützer sind z.B. auch erlaubt und werden im Hallenfaustball sehr häufig verwendet.

Gibt es gesundheitliche Spätfolgen?

Faustball-Bundesliga ist Spitzensport. Verletzungen treten selten im Schulterbereich auf (Schlagmann). Auf diesem Niveau wird aber auch im Vereine das Training zielgerichtet gestaltet und eine gute Aufwärmeinheit kann diesem Verletzungstyp vorbeugen.

 
Website des Verbands: www.faustball-liga.de

Kommentare sind geschlossen