Dart

Piktogramm Darts

©DOSB/Sportdeutschland

Hier findet ihr alle relevanten Infos zu Dart. Ist Dart der richtige Sport für mein Kind? Ab welchem Alter kann man mit Dart anfangen, welcher Zeitaufwand kommt auf mich zu und was kostet das alles?

Was ist Ziel bei Dart?

Dart haben die meisten schon einmal gespielt. In der Liga und auf Turnieren ist das Ziel 501 Punkte auf Null zu bringen und dabei im letzten Wurf ein Doppelfeld zu treffen. Mehr Regelkunde findet man wiederum auf der Homepage des Verbands.

Warum sollte man Dart betreiben?

Der besondere Reiz am Dartsport ist, dass jeder ihn betreiben kann, ob jung oder alt, Frau oder Mann, Mensch mit und ohne Behinderung, dick oder dünn, groß oder klein; keiner wird ausgeschlossen, alle spielen gemeinsam.

 

Allgemein

Ab welchem Alter ist es sinnvoll, mit Dart anzufangen?

Sinnvoll ist es nach der Grundschule einzusteigen, aber auch ältere Jugendliche können es nach kurzer Zeit sehr weit bringen.

Wie ist die Verteilung Jungen/Mädchen?

Derzeit ist es noch ein sehr jungendominierter Sport, wobei die deutschen Mädels weitaus erfolgreicher in der Weltelite sind.

Betreiben Jungen und Mädchen den Sport gemeinsam?

Ja. Auf Turnieren gibt es getrennte Turniere für Jungen und Mädchen, im Ligabetrieb spielen jedoch beide Geschlechter gleichberechtigt nebeneinander.

 

Zeitaufwand

Wie viele Stunden wird der Sport pro Woche etwa in Anspruch nehmen?

Variiert je nach Professionalität von einmal wöchentlich etwa 2 bis 3 Stunden Training + Ligaspiele und Turnierbetrieb, bis hin zu täglichen Training bis zu 3 oder 4 Stunden.

Wie oft wird trainiert?

Ein bis zweimal pro Woche.

Wird der Sport das ganze Jahr betrieben oder gibt es Pausen?

Die Saison beginnt meist im September und läuft bis vor den Sommerferien.

Ab welchem Alter gibt es Wettkämpfe?

Turnierbetrieb ab Schüler.

Wie viele Wettkämpfe finden in etwa statt?

Turnierbetrieb und Ligabetrieb wechseln sich ab, so dass etwa einmal die Woche, immer wieder auch mal mit Pausen ein Einsatz möglich ist.

Wie weit sind die Anfahrten zu Wettkämpfen?

Die Ligenstruktur variiert, die Anreisen sind in den untersten Ligen meist höchstens 70 km. Können sich aber, wie in Bayern, über das ganze Gebiet erstecken, wenn man Bayernliga spielt. Hier gibt es aber dann auch Doppelspieltage, ebenso wie in der Bundesliga.

Turniere sind unterteilt in Regionalturniere, Verbandsturniere und deutsche Ranglistenturniere. Auch hier gibt es Turniere von Sylt bis nach München.

Wie sehr kann/muss man sich als Eltern einbringen?

Unterstützung ist immer willkommen.

 

Kosten

Wie hoch sind in etwa die Mitgliedsbeiträge?

Die meisten Vereine stellen Kinder beitragsfrei und haben für Jugendliche ansteigende Beiträge. Bei den Erwachsenen variiert es Deutschlandweit zwischen 30 € und 70 € pro Jahr im Verein, wobei meist mit etwa 50 € gerechnet werden sollte. Für die Turniere werden dann gesondert Startgelder gezahlt.

Welche Ausrüstung muss man selbst besorgen und was kostet diese?

Drei Dartpfeile eine kleine Darttasche; Kosten beginnen ab 20 € und können bis zu 70 € für die Darts gehen. Flights und Schäfte, also die Flügel und die Verlängerung der Stahlspitzen, sind Verbrauchsmaterial, gehen immer mal wieder kaputt, liegen jedoch in der Anschaffung im Centbereich.

Wie oft wird neue Ausrüstung benötigt?

Wer einmal seine Darts gefunden hat, braucht nicht mehr wechseln.

 

Verbreitung

Wie viele Dart-Vereine gibt es?

Derzeit mit Stand 2017 sind es im organisierten Sport 570 Vereine Tendenz steigend.

Gibt es eine Übersicht über alle Vereine?

In Bayern wurde begonnen, die Vereine online sichtbar zu machen.
Zu den einzelnen Landesverbänden kommt man über die Homepage des Dart Verbands.
Vereinssuche über Vereinscheck.de

Wie viele Mitglieder gibt es?

Anfang 2017 waren es 10.100 Mitglieder, davon 9.000 Männer und fast 600 Jugendliche. Die Anzahl der Frauen nimmt aber zu.

 

Karriere

Gibt es eine Nationalmannschaft?

Ja, es gibt eine Herren-, eine Damen und eine Jugendnationalmannschaft.

Wie gut ist die Nationalmannschaft?

International ist die Konkurrenz bei den Herren viel größer; die Damen konnten bereits Vizeeuropameister werden. In der Jugend haben wir Europameister und Weltmeistertitel vorzuweisen.

Ist die Dart olympisch?

Die Sportart ist derzeit nichtolympisch, eine Aufnahme in die World Games, der Vorstufe zu den Olympischen Spielen, läuft derzeit.

Kann man Profi werden?

Es gibt die ersten deutschen Profis, die damit ihr Geld verdienen können; es ist jedoch sinnvoll eine bodenständige Ausbildung zu absolvieren, damit man anschließend einen Job hat; nur die besten 20 der Welt können vernünftig davon leben.

Gesundheit

Wie hoch ist das Verletzungsrisiko?

Das Verletzungsrisiko ist äußerst gering.

Welche Verletzungen sind typisch?

Keine.

Gibt es gesundheitliche Spätfolgen?

Nein.

 

Website des Verbands: http://www.deutscherdartverband.de/

Kommentare sind geschlossen